Toshifumi Gotō


Old Indo-Aryan Morphology and its Indo-Iranian Background

in co-operation with Jared S. Klein and Velizar Sadovski



ISBN 978-3-7001-6948-2
Print Edition
ISBN 978-3-7001-7575-9
Online Edition
Sitzungsberichte der phil.-hist. Klasse  849 
Veröffentlichungen zur Iranistik   60 
2013,  222 Seiten, broschiert 24x15 cm
€  41,70   

Toshifumi Gotō
ist als Ordinarius am International College for Postgraduate Buddhist Studies (ICPBS) in Tokyo tätig.


Die vorliegende Monographie des bekannten japanischen Linguisten Toshifumi Gotō enthält die erste Gesamtdarstellung der indo-iranischen und indogermanischen Grundlagen der altindischen Morphologie unter Berücksichtigung der Leistungen der Historisch-vergleichenden Sprachwissenschaft in den letzten Jahrzehnten und unter systematischer Anwendung der Methoden der Laryngaltheorie sowie der Forschungsansätze der modernen Theorien über die Entwicklung der indogermanischen Akzent- und Ablautklassen im Indo-Iranischen und Altindischen. Mehr als hundert Jahre nach dem Erscheinen der „Vedic Grammar“ von Arthur A. Macdonell und sechzig Jahre nach der Veröffentlichung der „Grammaire de la langue védique“ von Louis Renou liegt nun mit diesem Handbuch ein weiterer Meilenstein der altindischen Linguistik vor, in dem die schier unglaubliche Vielfalt der Formenlehre der Sprache der Veden im systematischen Vergleich mit deren altiranischen Schwestersprachen (Avestisch und Altpersisch) in einer konzisen, aber reichhaltigen und sachlich wie methodisch systematischen Form präsentiert und analysiert wird.

This monograph written by the well-known Japanese linguist Toshifumi Gotō contains the first overall presentation of the Indo-Iranian and Indo-European fundaments of Old Indian morphology, taking into consideration the achievements of the Historical and Comparative Linguistics of the last decades and systematically applying the methods of the Laryngeal Theory as well as the research approaches of the modern theories concerning the development of the Indo-European accent and ablaut classes in Indo-Iranian and Old Indian. More than hundred years after the appearing of Arthur A. Macdonell’s Vedic Grammar and sixty years after the publication of the Grammaire de la langue védique by Louis Renou, with the present manual we have another milestone of Old Indian linguistics, in which the almost unbelievable morphological variety of Vedic Sanskrit is presented and analyzed in systematic comparison with its Old Iranian sister-languages (Avestan and Old Persian) in a concise but rich in material and methodically systematic form.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Old Indo-Aryan Morphology and its Indo-Iranian Background


ISBN 978-3-7001-6948-2
Print Edition
ISBN 978-3-7001-7575-9
Online Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW), DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC)
X
BibTEX-Export:

X
EndNote/Zotero-Export:

X
RIS-Export:

X 
Researchgate-Export (COinS)

Permanent QR-Code

Thema: oriental
Toshifumi Gotō


Old Indo-Aryan Morphology and its Indo-Iranian Background

in co-operation with Jared S. Klein and Velizar Sadovski



ISBN 978-3-7001-6948-2
Print Edition
ISBN 978-3-7001-7575-9
Online Edition
Sitzungsberichte der phil.-hist. Klasse  849 
Veröffentlichungen zur Iranistik   60 
2013,  222 Seiten, broschiert 24x15 cm
€  41,70   

Toshifumi Gotō
ist als Ordinarius am International College for Postgraduate Buddhist Studies (ICPBS) in Tokyo tätig.

Die vorliegende Monographie des bekannten japanischen Linguisten Toshifumi Gotō enthält die erste Gesamtdarstellung der indo-iranischen und indogermanischen Grundlagen der altindischen Morphologie unter Berücksichtigung der Leistungen der Historisch-vergleichenden Sprachwissenschaft in den letzten Jahrzehnten und unter systematischer Anwendung der Methoden der Laryngaltheorie sowie der Forschungsansätze der modernen Theorien über die Entwicklung der indogermanischen Akzent- und Ablautklassen im Indo-Iranischen und Altindischen. Mehr als hundert Jahre nach dem Erscheinen der „Vedic Grammar“ von Arthur A. Macdonell und sechzig Jahre nach der Veröffentlichung der „Grammaire de la langue védique“ von Louis Renou liegt nun mit diesem Handbuch ein weiterer Meilenstein der altindischen Linguistik vor, in dem die schier unglaubliche Vielfalt der Formenlehre der Sprache der Veden im systematischen Vergleich mit deren altiranischen Schwestersprachen (Avestisch und Altpersisch) in einer konzisen, aber reichhaltigen und sachlich wie methodisch systematischen Form präsentiert und analysiert wird.

This monograph written by the well-known Japanese linguist Toshifumi Gotō contains the first overall presentation of the Indo-Iranian and Indo-European fundaments of Old Indian morphology, taking into consideration the achievements of the Historical and Comparative Linguistics of the last decades and systematically applying the methods of the Laryngeal Theory as well as the research approaches of the modern theories concerning the development of the Indo-European accent and ablaut classes in Indo-Iranian and Old Indian. More than hundred years after the appearing of Arthur A. Macdonell’s Vedic Grammar and sixty years after the publication of the Grammaire de la langue védique by Louis Renou, with the present manual we have another milestone of Old Indian linguistics, in which the almost unbelievable morphological variety of Vedic Sanskrit is presented and analyzed in systematic comparison with its Old Iranian sister-languages (Avestan and Old Persian) in a concise but rich in material and methodically systematic form.



Inhaltsverzeichnisse und Leseproben sind frei zugänglich. Tables of Contents and Reading examples are freely accessible.
Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at