Josef Fischer


Der Beitrag Kleinasiens zur Kultur- und Geistesgeschichte der griechisch-römischen Antike

Akten des Internationalen Kolloquiums Wien, 3.-5. November 2010



ISBN 978-3-7001-7527-8
Print Edition
ISBN 978-3-7001-7775-3
Online Edition
Denkschriften der phil.-hist. Klasse 469 
Ergänzungsbände zu den Tituli Asiae Minoris  27 
Archäologische Forschungen  24 
2014,  350 Seiten, zahlr. Abb. 29,7x21cm, broschiert
€  89,00   

Josef Fischer
ist wissenschaftlicher Mitarbeiter


Der vorliegende Band „Der Beitrag Kleinasiens zur Kultur- und Geistesgeschichte der griechisch-römischen Antike“ präsentiert die Akten der gleichnamigen Tagung zum 120-jährigen Bestehen der Kleinasiatischen Kommission der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, die im November 2010 in Wien abgehalten wurde. Im Zentrum des Interesses steht das griechisch-römische Kleinasien, doch bleiben auch Aspekte der (Kultur-)Geschichte anderer kleinasiatischer Völker (Hethiter, Lyder, Lykier) nicht außer Betracht. Der zeitliche Rahmen der Beiträge reicht somit vom 2. Jahrtausend v. Chr. bis in die Spätantike, hat jedoch einen deutlichen Schwerpunkt auf der hellenistisch-römischen Zeit. Entsprechend der wissenschaftlichen Tradition der Kleinasiatischen Kommission weist der Band eine stark epigraphische Orientierung auf, er enthält aber auch Beiträge, die sich schwerpunktmäßig mit literarischen Zeugnissen oder archäologischen Quellen beschäftigen. Gewidmet ist die Publikation der kleinasiatischen Kultur- und Geistesgeschichte im weitesten Sinn sowie der kulturellen Ausstrahlung und Wirkung Kleinasiens, behandelt werden Aspekte der Religionsgeschichte, der Historiographie, der Mythologie, der Wirtschaftsgeschichte, der Militärgeschichte, der Lokal- und Verwaltungsgeschichte, der antiken Medizin, der historischen Geographie sowie der Philosophie und Rhetorik.

The volume "The contribution of Asia Minor to the cultural and intellectual history of the Greco-Roman Antiquity" presents the proceedings of a conference celebrating the 120-year anniversary of the “Kleinasiatische Kommission” of the Austrian Academy of Sciences, which was held in Vienna in November 2010. It focuses on Greco-Roman Asia Minor but takes also aspects of the (cultural) history of other peoples in Asia Minor (Hittites, Lydians, Lycians) into consideration. The time frame thus ranges from the 2nd Millennium BC to late antiquity, but has a strong emphasis on the Hellenistic and Roman periods. According to the scientific tradition of the “Kleinasiatische Kommission” the volume has a strong epigraphic orientation, but it also contains articles that deal mainly with literary texts and/or archaeological sources. This publication is devoted to the cultural and intellectual history of ancient Anatolia in the broadest sense as well as the cultural influence and impact of Asia Minor, it addresses therefore issues of religious history, historiography, mythology, economic history, military history, local and administrative history, ancient medicine, historical geography, philosophy and rhetoric.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Der Beitrag Kleinasiens zur Kultur- und Geistesgeschichte der griechisch-römischen Antike


ISBN 978-3-7001-7527-8
Print Edition
ISBN 978-3-7001-7775-3
Online Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW), DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC)
X
BibTEX-Export:

X
EndNote/Zotero-Export:

X
RIS-Export:

X 
Researchgate-Export (COinS)

Permanent QR-Code

Thema: ancient
Josef Fischer


Der Beitrag Kleinasiens zur Kultur- und Geistesgeschichte der griechisch-römischen Antike

Akten des Internationalen Kolloquiums Wien, 3.-5. November 2010



ISBN 978-3-7001-7527-8
Print Edition
ISBN 978-3-7001-7775-3
Online Edition
Denkschriften der phil.-hist. Klasse 469 
Ergänzungsbände zu den Tituli Asiae Minoris  27 
Archäologische Forschungen  24 
2014,  350 Seiten, zahlr. Abb. 29,7x21cm, broschiert
€  89,00   

Josef Fischer
ist wissenschaftlicher Mitarbeiter

Der vorliegende Band „Der Beitrag Kleinasiens zur Kultur- und Geistesgeschichte der griechisch-römischen Antike“ präsentiert die Akten der gleichnamigen Tagung zum 120-jährigen Bestehen der Kleinasiatischen Kommission der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, die im November 2010 in Wien abgehalten wurde. Im Zentrum des Interesses steht das griechisch-römische Kleinasien, doch bleiben auch Aspekte der (Kultur-)Geschichte anderer kleinasiatischer Völker (Hethiter, Lyder, Lykier) nicht außer Betracht. Der zeitliche Rahmen der Beiträge reicht somit vom 2. Jahrtausend v. Chr. bis in die Spätantike, hat jedoch einen deutlichen Schwerpunkt auf der hellenistisch-römischen Zeit. Entsprechend der wissenschaftlichen Tradition der Kleinasiatischen Kommission weist der Band eine stark epigraphische Orientierung auf, er enthält aber auch Beiträge, die sich schwerpunktmäßig mit literarischen Zeugnissen oder archäologischen Quellen beschäftigen. Gewidmet ist die Publikation der kleinasiatischen Kultur- und Geistesgeschichte im weitesten Sinn sowie der kulturellen Ausstrahlung und Wirkung Kleinasiens, behandelt werden Aspekte der Religionsgeschichte, der Historiographie, der Mythologie, der Wirtschaftsgeschichte, der Militärgeschichte, der Lokal- und Verwaltungsgeschichte, der antiken Medizin, der historischen Geographie sowie der Philosophie und Rhetorik.

The volume "The contribution of Asia Minor to the cultural and intellectual history of the Greco-Roman Antiquity" presents the proceedings of a conference celebrating the 120-year anniversary of the “Kleinasiatische Kommission” of the Austrian Academy of Sciences, which was held in Vienna in November 2010. It focuses on Greco-Roman Asia Minor but takes also aspects of the (cultural) history of other peoples in Asia Minor (Hittites, Lydians, Lycians) into consideration. The time frame thus ranges from the 2nd Millennium BC to late antiquity, but has a strong emphasis on the Hellenistic and Roman periods. According to the scientific tradition of the “Kleinasiatische Kommission” the volume has a strong epigraphic orientation, but it also contains articles that deal mainly with literary texts and/or archaeological sources. This publication is devoted to the cultural and intellectual history of ancient Anatolia in the broadest sense as well as the cultural influence and impact of Asia Minor, it addresses therefore issues of religious history, historiography, mythology, economic history, military history, local and administrative history, ancient medicine, historical geography, philosophy and rhetoric.



Inhaltsverzeichnisse und Leseproben sind frei zugänglich. Tables of Contents and Reading examples are freely accessible.
Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at