Gerhard THÜR (Hg.)


Grabrituale. Tod und Jenseits in Frühgeschichte und Altertum

Akten der 3. Tagung des Zentrums
Archäologie und Altertumswissenschaften
an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
21.-22. März 2010



ISBN 978-3-7001-7580-3
Print Edition
ISBN 978-3-7001-7717-3
Online Edition
Denkschriften der phil.-hist. Klasse 467 
Origines - Schriften des Zentrums Archäologie und Altertumswissenschaften  3 
2014,  210 Seiten Text, 16 Seiten Tafelteil mit 48 Tafeln, 29,7x21cm, broschiert
€  62,–   

Gerhard THÜR
war bis 2012 Obmann der Kommission für Antike Rechtsgeschichte an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften


Im März 2011 hielt das von 2006 bis 2012 an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften bestehende Zentrum Archäologie und Altertumswissenschaften das dritte gemeinsame Symposium ab: „Grabrituale und Jenseitsvorstellungen“. In diesem Band sind die elf Vorträge publiziert, die von Vertretern der damals gebündelten neun wissenschaftlichen Einrichtungen gehalten wurden. So wie im vorhergehenden Band der Reihe, „Rituale – identitätsstiftende Handlungskomplexe“ (Origines 2, 2012), stehen die positiv fassbaren Realien, auch der schriftlosen Kulturen, im Vordergrund. Je nach ihrem wissenschaftlichen Standort nähern sich die Beiträge dem Thema mit unterschiedlichem methodischem Ansatz: Ur- und Frühgeschichte, altes Ägypten, Mykene, klassisches und hellenistisches Griechenland, Rom, Patristik, Spätantike, Münzen aus nachantiken Gräbern.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

The Centre for Ancient World Studies of the Austrian Academy of Sciences existed from 2006 to 2012. In March 2011 it held its third corporate Symposium, “Funeral Rituals and Afterlife Visions.” This volume publishes the eleven papers presented by members of the nine research units then integrated. Alike in the previous volume of the series, Rituals – Providers of Cultural Identity (Origines 2, 2012), the authors focus on historic facts, including preliterate and literate societies. According to their scientific facilities they use differing methodological approaches: Prehistoric and Protohistoric Archaeology, Ancient Egypt, Mycene, Classical and Hellenistic Greece, Rome, Patrology, Late Antiquity, coins from post-antique sepulchres, collected now under the title Funeral Rituals – Death and Afterlife in Prehistory and Antiquity.

Bestellung/Order


Grabrituale. Tod und Jenseits in Frühgeschichte und Altertum


ISBN 978-3-7001-7580-3
Print Edition
ISBN 978-3-7001-7717-3
Online Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW), DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC)
X
BibTEX-Export:

X
EndNote/Zotero-Export:

X
RIS-Export:

X 
Researchgate-Export (COinS)

Permanent QR-Code

Thema: ancient
Gerhard THÜR (Hg.)


Grabrituale. Tod und Jenseits in Frühgeschichte und Altertum

Akten der 3. Tagung des Zentrums
Archäologie und Altertumswissenschaften
an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
21.-22. März 2010



ISBN 978-3-7001-7580-3
Print Edition
ISBN 978-3-7001-7717-3
Online Edition
Denkschriften der phil.-hist. Klasse 467 
Origines - Schriften des Zentrums Archäologie und Altertumswissenschaften  3 
2014,  210 Seiten Text, 16 Seiten Tafelteil mit 48 Tafeln, 29,7x21cm, broschiert
€  62,–   

Gerhard THÜR
war bis 2012 Obmann der Kommission für Antike Rechtsgeschichte an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Im März 2011 hielt das von 2006 bis 2012 an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften bestehende Zentrum Archäologie und Altertumswissenschaften das dritte gemeinsame Symposium ab: „Grabrituale und Jenseitsvorstellungen“. In diesem Band sind die elf Vorträge publiziert, die von Vertretern der damals gebündelten neun wissenschaftlichen Einrichtungen gehalten wurden. So wie im vorhergehenden Band der Reihe, „Rituale – identitätsstiftende Handlungskomplexe“ (Origines 2, 2012), stehen die positiv fassbaren Realien, auch der schriftlosen Kulturen, im Vordergrund. Je nach ihrem wissenschaftlichen Standort nähern sich die Beiträge dem Thema mit unterschiedlichem methodischem Ansatz: Ur- und Frühgeschichte, altes Ägypten, Mykene, klassisches und hellenistisches Griechenland, Rom, Patristik, Spätantike, Münzen aus nachantiken Gräbern.

The Centre for Ancient World Studies of the Austrian Academy of Sciences existed from 2006 to 2012. In March 2011 it held its third corporate Symposium, “Funeral Rituals and Afterlife Visions.” This volume publishes the eleven papers presented by members of the nine research units then integrated. Alike in the previous volume of the series, Rituals – Providers of Cultural Identity (Origines 2, 2012), the authors focus on historic facts, including preliterate and literate societies. According to their scientific facilities they use differing methodological approaches: Prehistoric and Protohistoric Archaeology, Ancient Egypt, Mycene, Classical and Hellenistic Greece, Rome, Patrology, Late Antiquity, coins from post-antique sepulchres, collected now under the title Funeral Rituals – Death and Afterlife in Prehistory and Antiquity.



Inhaltsverzeichnisse und Leseproben sind frei zugänglich. Tables of Contents and Reading examples are freely accessible.
Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at