Nikolaus SCHINDEL


Sylloge Nummorum Sasanidarum - The Schaaf Collection





ISBN 978-3-7001-7696-1
Print Edition
ISBN 978-3-7001-7879-8
Online Edition
Denkschriften der phil.-hist. Klasse  470 
Veröffentlichungen der Numismatischen Kommission  58 
2014,  263 Seiten, 75 Tafeln 29,7x21cm, kartoniert
€  79,–   

Nikolaus Schindel
ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Numismatischen Kommission der Österreichischen Akademie der Wissenschaften


Der vorliegende Band ergänzt die Reihe „Sylloge Nummorum Sasanidarum Paris – Berlin – Wien“ um eine bedeutende Privatsammlung, nämlich die Bestände von Robert Schaaf (New Jersey). Insgesamt werden 723 sasanidische Münzen vorgestellt. Die Münzen sind nach denselben typologischen Kriterien wie in den Bänden der Hauptreihe SNS Paris – Berlin – Wien geordnet. Herausragende Einzelstücke werden in Zusammenschau mit dem in den bisherigen SNS-Bänden publizierten Material besprochen.

The present volume is an addition to the publication series Sylloge Nummorum Sasanidarum Paris – Berlin – Vienna. It contains the Sasanian coins from the private collection of Robert Schaaf (New Jersey). Altogether 723 coins are catalogued according to the same typological criteria as in the main series SNS Paris – Berlin – Vienna. Outstanding specimens are discussed in connection with material published in the main SNS series.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Sylloge Nummorum Sasanidarum - The Schaaf Collection


ISBN 978-3-7001-7696-1
Print Edition
ISBN 978-3-7001-7879-8
Online Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW), DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC)
X
BibTEX-Export:

X
EndNote/Zotero-Export:

X
RIS-Export:

X 
Researchgate-Export (COinS)

Permanent QR-Code

Thema: numismatics
Nikolaus SCHINDEL


Sylloge Nummorum Sasanidarum - The Schaaf Collection





ISBN 978-3-7001-7696-1
Print Edition
ISBN 978-3-7001-7879-8
Online Edition
Denkschriften der phil.-hist. Klasse  470 
Veröffentlichungen der Numismatischen Kommission  58 
2014,  263 Seiten, 75 Tafeln 29,7x21cm, kartoniert
€  79,–   

Nikolaus Schindel
ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Numismatischen Kommission der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Der vorliegende Band ergänzt die Reihe „Sylloge Nummorum Sasanidarum Paris – Berlin – Wien“ um eine bedeutende Privatsammlung, nämlich die Bestände von Robert Schaaf (New Jersey). Insgesamt werden 723 sasanidische Münzen vorgestellt. Die Münzen sind nach denselben typologischen Kriterien wie in den Bänden der Hauptreihe SNS Paris – Berlin – Wien geordnet. Herausragende Einzelstücke werden in Zusammenschau mit dem in den bisherigen SNS-Bänden publizierten Material besprochen.

The present volume is an addition to the publication series Sylloge Nummorum Sasanidarum Paris – Berlin – Vienna. It contains the Sasanian coins from the private collection of Robert Schaaf (New Jersey). Altogether 723 coins are catalogued according to the same typological criteria as in the main series SNS Paris – Berlin – Vienna. Outstanding specimens are discussed in connection with material published in the main SNS series.



Inhaltsverzeichnisse und Leseproben sind frei zugänglich. Tables of Contents and Reading examples are freely accessible.
Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at