Andreas GOTTSMANN – Thomas WINKELBAUER (Hg.)


Römische Historische Mitteilungen 58/2016



ISSN 0080-3790
Print Edition
ISSN 1815-5839
Online Edition
ISBN 978-3-7001-8046-3
Print Edition
ISBN 978-3-7001-8090-6
Online Edition
Römische Historische Mitteilungen 58 
2016,  456 Seiten, 24x17cm, broschiert
€  115,–   


Siglenverzeichnis

Bericht des Historischen Instituts beim Österreichischen Kulturforum in Rom für das Studienjahr 2014/2015

Tobias Daniels, Über Legatenwesen und Perzeption: Das Reich und die böhmische Kronsukzession in einem Memorandum Lorenzo Roverellas für Marco Barbo (1472)

Gerd Vesper, Die deutschen Schulen in der Lombardei im ausgehenden 18. Jahrhundert. Ein Beitrag zur Schulpolitik der Habsburger in Italien

Stefan Albl, Un inventario inedito della collezione Buonvisi di Lucca.

Wolfram Siemann, Metternich, der Wiener Kongress und Italien

Roberto Regoli, Le partite politiche del cardinale Consalvi tra Roma e Vienna

Emmanuel de Waresquiel, Talleyrand – Une vision européenne. De l’ancien régime à la restauration

Brigitte Mazohl, Wer entscheidet – wer nicht? Die politischen Repräsentanten zwischen Macht und Ohnmacht am Wiener Kongress

Stefan Malfèr, Metternich, der Wiener Kongress und Italien: Lombardo- Venetien

Ellinor Forster, Anpassen an herrschende Verhältnisse. Die Umbrüche von 1814/1815 aus der Perspektive der toskanischen Zeitungen.

Carlo M. Fiorentino, Lo stato della chiesa dal Congresso di Vienna alla fine del potere temporale

Elisabeth Grossegger, Du kannst Dir keinen Begriff machen, wie toll es hier ungeachtet der ausserordentlichen Theuerung zugeht. Theater, Feste, Publikum im Wiener Kongress

Elisabeth Hilscher, Antonio Salieri und die Feste des Wiener Kongresses

Monica Kurzel-Runtscheiner, Il Congresso va in carrozza! Vetture a noleggio, gite di piacere e mega eventi al Congresso di Vienna 1814/15

Michael Rössner, La letteratura e il congresso di Vienna

Andreas E. Müller, Leone Caetani und die Bibliothek des Demetrios Rhodokanakis

Karlo Ruzicic-Kessler, Der Kommunismus und die Frage von Triest im frühen Kalten Krieg

Maximilian Graf, Österreich und Triest 1945–1955 – Eine vergessene histoire croisée des frühen Kalten Krieges

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Römische Historische Mitteilungen 58/2016
ISSN 0080-3790
Print Edition
ISSN 1815-5839
Online Edition
ISBN 978-3-7001-8046-3
Print Edition
ISBN 978-3-7001-8090-6
Online Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW), DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC)
X
BibTEX-Export:

X
EndNote/Zotero-Export:

X
RIS-Export:

X 
Researchgate-Export (COinS)

Permanent QR-Code

Thema: journals
Andreas GOTTSMANN – Thomas WINKELBAUER (Hg.)


Römische Historische Mitteilungen 58/2016



ISSN 0080-3790
Print Edition
ISSN 1815-5839
Online Edition
ISBN 978-3-7001-8046-3
Print Edition
ISBN 978-3-7001-8090-6
Online Edition
Römische Historische Mitteilungen 58 
2016,  456 Seiten, 24x17cm, broschiert
€  115,–   

Siglenverzeichnis

Bericht des Historischen Instituts beim Österreichischen Kulturforum in Rom für das Studienjahr 2014/2015

Tobias Daniels, Über Legatenwesen und Perzeption: Das Reich und die böhmische Kronsukzession in einem Memorandum Lorenzo Roverellas für Marco Barbo (1472)

Gerd Vesper, Die deutschen Schulen in der Lombardei im ausgehenden 18. Jahrhundert. Ein Beitrag zur Schulpolitik der Habsburger in Italien

Stefan Albl, Un inventario inedito della collezione Buonvisi di Lucca.

Wolfram Siemann, Metternich, der Wiener Kongress und Italien

Roberto Regoli, Le partite politiche del cardinale Consalvi tra Roma e Vienna

Emmanuel de Waresquiel, Talleyrand – Une vision européenne. De l’ancien régime à la restauration

Brigitte Mazohl, Wer entscheidet – wer nicht? Die politischen Repräsentanten zwischen Macht und Ohnmacht am Wiener Kongress

Stefan Malfèr, Metternich, der Wiener Kongress und Italien: Lombardo- Venetien

Ellinor Forster, Anpassen an herrschende Verhältnisse. Die Umbrüche von 1814/1815 aus der Perspektive der toskanischen Zeitungen.

Carlo M. Fiorentino, Lo stato della chiesa dal Congresso di Vienna alla fine del potere temporale

Elisabeth Grossegger, Du kannst Dir keinen Begriff machen, wie toll es hier ungeachtet der ausserordentlichen Theuerung zugeht. Theater, Feste, Publikum im Wiener Kongress

Elisabeth Hilscher, Antonio Salieri und die Feste des Wiener Kongresses

Monica Kurzel-Runtscheiner, Il Congresso va in carrozza! Vetture a noleggio, gite di piacere e mega eventi al Congresso di Vienna 1814/15

Michael Rössner, La letteratura e il congresso di Vienna

Andreas E. Müller, Leone Caetani und die Bibliothek des Demetrios Rhodokanakis

Karlo Ruzicic-Kessler, Der Kommunismus und die Frage von Triest im frühen Kalten Krieg

Maximilian Graf, Österreich und Triest 1945–1955 – Eine vergessene histoire croisée des frühen Kalten Krieges



Inhaltsverzeichnisse und Leseproben sind frei zugänglich. Tables of Contents and Reading examples are freely accessible.
Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at