Ramona HOCKER – Alexander RAUSCH (Eds.)


Fux concertato Nr. 1

„Plaudite, sonat tuba“ (K 165). Motetto de Resurrectione Domini.





Fux concertato 
2017 
Open access

Ramona Hocker
ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen (IKM)

Alexander Rausch
ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen (IKM)


Ebene 2: „Fux concertato Nr. 1“: „Plaudite, sonat tuba“ (K 165). Motetto de Resurrectione Domini.

Besetzung: Tenore solo, Tromba, Violino I, Violino II, Viola, Basso continuo (Violoncello, Violone, Orgel, Fagott).

Dauer: ca. 15 Minuten

Sätze: Aria („Plaudite“) – Recitativo accompagnato („Mors“) – Aria („Dum exultat“) – Recitativo accompagnato („Mortales“) – Aria („O peccator“) – Aria („Alleluia“)

Ediert von Ramona Hocker und Alexander Rausch nach A-Wn Mus.Hs. 17380 [http://data.onb.ac.at/rec/AL00491810] aus der Österreichischen Nationalbibliothek für zwei im März 2017 stattfindende Konzerte des Florilegivm Mvsicvm unter Leitung von Vladimir Prado.

[Ebene 2.1] Links zu den Einzeldateien:
Partitur (für Ensembleleitung, Tenor, Orgel)
Einzelstimmen:

Tromba [Link Datei]
Violino I [Link Datei]
Violino II [Link Datei]
Viola[Link Datei]
Violoncello und Violone [Link Datei]
Fagotto [Link Datei]

Wissenschaftliche Materialien:

Anmerkungen zum Werk [Link Datei]
Quellenbeschreibung [Link Datei]
Kritischer Bericht [Link Datei]

Text und Übersetzung sind am Ende der Partitur wiedergegeben

[Ebene 2.2] Hörprobe

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Fux concertato Nr. 1







Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW), DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC)
X
BibTEX-Export:

X
EndNote/Zotero-Export:

X
RIS-Export:

X 
Researchgate-Export (COinS)

Permanent QR-Code

Thema: musicology
Ramona HOCKER – Alexander RAUSCH (Eds.)


Fux concertato Nr. 1

„Plaudite, sonat tuba“ (K 165). Motetto de Resurrectione Domini.





Fux concertato 
2017 
Open access

Ramona Hocker
ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen (IKM)

Alexander Rausch
ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen (IKM)

Ebene 2: „Fux concertato Nr. 1“: „Plaudite, sonat tuba“ (K 165). Motetto de Resurrectione Domini.

Besetzung: Tenore solo, Tromba, Violino I, Violino II, Viola, Basso continuo (Violoncello, Violone, Orgel, Fagott).

Dauer: ca. 15 Minuten

Sätze: Aria („Plaudite“) – Recitativo accompagnato („Mors“) – Aria („Dum exultat“) – Recitativo accompagnato („Mortales“) – Aria („O peccator“) – Aria („Alleluia“)

Ediert von Ramona Hocker und Alexander Rausch nach A-Wn Mus.Hs. 17380 [http://data.onb.ac.at/rec/AL00491810] aus der Österreichischen Nationalbibliothek für zwei im März 2017 stattfindende Konzerte des Florilegivm Mvsicvm unter Leitung von Vladimir Prado.

[Ebene 2.1] Links zu den Einzeldateien:
Partitur (für Ensembleleitung, Tenor, Orgel)
Einzelstimmen:

Tromba [Link Datei]
Violino I [Link Datei]
Violino II [Link Datei]
Viola[Link Datei]
Violoncello und Violone [Link Datei]
Fagotto [Link Datei]

Wissenschaftliche Materialien:

Anmerkungen zum Werk [Link Datei]
Quellenbeschreibung [Link Datei]
Kritischer Bericht [Link Datei]

Text und Übersetzung sind am Ende der Partitur wiedergegeben

[Ebene 2.2] Hörprobe



Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at